Das Tagebuch zur Tour 2016 »


Tägliche Berichte & Fotos von der Besi & Friends-Tour - direkt von den Teilnehmern

Willkommen bei Besi & Friends!

Ein Mutmacher-Projekt im Kampf gegen MS

Mein Name ist Andreas Beseler; meine Freunde nennen mich Besi. Es ist mir gelungen, mit Hilfe des Fahrrads dem scheinbar unvermeidbaren Schicksal „Rollstuhl“ zu entkommen und ich bin darüber unendlich glücklich! Ich möchte anderen Menschen mit ähnlichem Schicksal ermuntern, es mir gleich zu tun oder es wenigstens zu versuchen.

2013 bin ich für den guten Zweck 3.835km mit dem Rennrad durch Kanada gefahren, um anderen Erkrankten Mut zu machen. Dabei konnte man mich im Rahmen einer Spendenaktion mit einem oder mehr Cent je gefahrenem Kilometer unterstützen. Der Erlös i.H.v. 26.248,68 EUR ging vollständig an die Nathalie-Todenhöfer-Stiftung, die sich für MS-Kranke in Not einsetzt. 

2014 gab es dann ein neues Projekt - dieses Mal nicht alleine, sondern gemeinsam mit anderen - die "Besi & Friends-Tour". Mit knapp 40 Mann fuhren wir im Juni 2014 für den guten Zweck von Frankfurt am Main nach Barcelona. Natürlich mit dem Rad! Jeder - mit und ohne Handicap - war eingeladen, sich der Tour anzuschließen. In unserem Tour-Tagebuch haben wir täglich Einträge gemacht und Fotos eingestellt. Am Ende gab es einen Erlös von 55.555€, der ebenfalls an die Nathalie-Todenhöfer-Stiftung ging. 


Nach einem Jahr Pause geht die Besi & Friends-Tour in die zweite Runde: Im Sommer 2016 gehts in 12 Etappen nach St. Tropez! (Bewerbungsfrist für die Tour bereits abgelaufen).

 

Wir freuen uns über jede Art der Unterstützung!

 


Alle Erlöse, die sich aus meinen Projekten ergeben, gehen an die Nathalie-Todenhöfer-Stiftung, die sich für MS-Kranke in Not einsetzt.



Neueste Nachrichten

Das passiert bei Besi & Friends

27

Jun
8. Etappe: Aix-les-Bains nach La Chambre

Nach dem Ruhetag in Aixl-les-Bains ging es heute wieder auf den Sattel mit dem heutigen Tagesziel in La Chambre. Die Gruppe hat heute 125 km und 2.800 Hm zurückgelegt. Das Ziel St. Tropez rückt immer näher, nur noch 4 Etappen stehen den Teilnehmern bevor!

26

Jun
Ruhetag in Aix-les-Bains

Zum Ende eines sehr gelungenen Ruhetages in Aix-les-Bains, hier die Geschichte von unserem Mario und wie er zu Besi&Friends kam, vielen Dank für den ergreifenden Bericht!

25

Jun
7. Etappe: Genf nach Aix-les-Bains

Die erste Hälfte der Besi & Friends-Tour ist bereits vorüber. Heute fuhren die Gruppen von Genf nach Aix-les-Bains, insgesamt 145 km bei 2.600 Hm. Morgen genießen die Teilnehmer ihren wohlverdiensten Ruhetag in Aix-les-Bains, um neue Kraft zu tanken für die anstehenden letzten 5 Etappen nach St. Tropez!

24

Jun
6. Etappe: Pontarlier nach Genf

Ein kleiner Sprung durch die Länder bringt Abwechselung: Vorgestern Schweiz, gestern Frankreich, heute wieder in der Schweiz. Der zweite heiße Tag auf der Besi & Friends-Tour, bei dem sich wieder der Zusammenhalt der Gruppe zeigt, wenn die einen die anderen unterstützen, führte nach Genf mit einer Strecke von 119km und 1.350 Hm.


Mehr Lesen »

Gästebuch

Platz für Grüsse und Kommentare