Überraschender 2. Platz beim Bonn Triathlon

Aktuelles vom 12.06.2017


Fahnen hoch für Besi & Friends beim Bonner Triathlon: Die Staffel bestehend aus Besi, Christoph und Matthias hat am Wochenende den 2. Platz in der Staffel von 180 Staffeln ingesamt belegt. 

 

Die Vorzeichen standen kurz vorm Start noch sehr schlecht. Nachdem ich einen Zusammenstoß mit einem Hund am Samstag hatte, mir dabei das Knie verdrehte und (hoffentlich nur) eine Zerrung im Oberschenkel habe, hatte ich noch kurz für Ersatz gesucht. Der Start stand auf der Kippe.

Sehr sehr starke Staffel Konkurrenz, wie uns der Veranstalter sagte, machte es uns umso schwerer.

Aber unserem Motto folgend: NEVER GIVE UP, haben wir es dann einfach versucht.

Christoph (Herzog) hat nach einer super Zeit von 26:10min (3,9km schwimmen im Rhein) als 5. auf mich gewechselt. Auf der Radstrecke (60KM /750 Hhm), die als sehr schwer gilt, konnte ich dann bald auf die vor mir liegenden aufschließen. Es folgte ein sehr harter Kampf mit den späteren Erstplatzierten. Bis ins Ziel konnte ich trotz allem noch 45sec rausfahren und wechselte mit der besten Radzeit  1:31:13 von allen Staffeln auf Matthias.

Matthias (Winnhauer) gab  mal wieder alles und lief in einer super Zeit von 58:41 als gesamt Zweiter ins Ziel und sicherte uns so den 2. Platz.

Die Schmerzen im Knie und im Oberschenkel, waren so wenigsten ein wenig besser zu ertragen und so sind wir über diese Platzierung mehr als zufrieden,  auch wenn man noch den großen Altersunterschied zu unserer direkten Konkurrenz sieht.

Bedanken möchten wir uns bei unseren B&F´s Dieter Helbig und der Fam. Betz für den tollen Support und beim Veranstalter für die Einladung zu diesem sehr schönen Wettbewerb. 




Weitere News von Besi: