€60.600,60 Spende der Besi & Friends an die Nathalie Todenhöfer Stiftung

Aktuelles vom 01.10.2017


Am 30.09. fand unsere Saisonabschlußparty in der Radsporthalle in Rodgau statt. Mehr als 150 B&F, Sponsoren, Unterstützer und Presse waren anwesend und feierten eine schöne Party die musikalisch von der Band Take5 begleitet wurde.

Auf Grund eines Unwetters und mehreren Staus auf den Autobahnen, haben wir den offiziellen Teil auf 19.45 verlegt.

Nach einer sehr schönen Begrüßung von unserem 2. Vorsitzenden Bernd Fritscher, habe ich dann das Jahr mit den wichtigsten Events 2017 Revue passieren lassen.

Ein sehr emotionaler Höhepunkt war die Verleihung unseres B&F-Trikots an den an ALS erkrankten und ab gestern Ehren B&F Bruno Schmidt. Bruno ist auch auf seinem Liegerad mehrere Runden an unserem Top-Event „12 Std. Hohler Buckel“ gefahren.

Nach dem Jahresrückblick folgten dann die Scheckübergaben von den Sponsoren Mylan und Storck Bicycle.

Eine Riesen-Überraschung war die Spendensumme von €20.000,00 von Mylan die durch die Facebook-Spendenaktion „Biken Spenden Helfen“ zustande kam. Mehr als 3000 Pers. haben sich daran beteiligt und sind fast 40.000KM gefahren und haben das auf den Seiten geteilt.


Direkt im Anschluss dann die Scheckübergabe von €1.700,00 von unserem Sponsor Storck Bicycle. Die Spendensumme kam durch eine tolle Idee zustande. Es gab eine  Anfrage für ein B&F-Rad an Storck und Storck war sofort begeistert, wollte ein Design-Vorschlag den wir dann von unserer Louisa vorlegten. Storck hat uns danach zugesichert dass sie für uns ein Spezial Edition Rad produzieren für einen Hammer-Preis. Voraussetzung eine Mindestabnahme von 15 Rädern und es kamen 17 Räder zuammen. Storck  setzte noch einen drauf und machte eine Spendenzusage von €100,00 pro Rad und somit kamen bei der Scheckübergabe von Guido €1700,00 zusammen.

Nach diesen Scheckübergaben folgte dann der Höhepunkt des Abends.


Christian und ich bitten Nathalie und Alexandra auf die Bühne und wir freuen uns sehr, dass wir im Namen aller B&F`s einen Scheck in Höhe von €60.600,60 an die NATHALIE TODENHÖFER STIFTUNG übergeben durften.

Alle Sponsoren, Spendern, Helfern, Unterstützern und B&F´s gilt der Dank für diesen Betrag.

Nathalie und Alexandra waren sehr gerührt und berichteten kurz wie wichtig die Spende für Ihre Unterstützungsprojekte ist.


Im Anschluss folgte noch die Vorausschau für 2018 wieder mit vielen Events (Läufe, Trias, Radveranstaltungen) in ganz Europe und mit den Höhepunkten: „12 Std. Hohler Buckel am 22.07.2018“ und  Race Across America mit dem Start am 16.06. in Ocean Side USA. 

Im Anschluss wurde dann noch bis lange in die Nacht gefeiert.

Einen großen Dank aber an alle Sponsoren, Unterstützer und Helfer, ohne Euch könnten wir viele Projekte so nie durchführen und vor allem könnten wir nie eine so hohe Spendensumme an die Stiftung überreichen.

 

Euch Allen einen schönen und erfolgreichen Wochenstart

Euer Besi

 


 



Weitere News von Besi: