Radübergabe und Sponsorentermin bei Storck Bicycle

Aktuelles vom 29.09.2017


Heute traf sich das RAD STATT ROLLSTUHL/BESI & FRIENDS Race Across America Team bei unserem Sponsor Storck in Idstein, um die Raceräder für das RAAM entgegen zu nehmen.

Im Zusammenhang mit der Übergabe hat uns Franz Regge von Busch + Müller KG auch die vorläufige Beleuchtung für die Trainingsfahrten an die Räder montiert 


Desweiteren freuen wir uns über die Helme und Brillen von Rudy Project, die 6 Radbags von B&W, die komplette Teambekleidung von Kalas Sportswear, Teamoutfit von Erdinger Alkoholfrei und Energienahrung von PowerBar.

Im Anschluss stellte uns Firma Storck einen großen Konferenzraum für unser Teammeeting zur Verfügung und versorgte uns mit Getränken und Kuchen. Bereits an den Vortagen fanden Schrauberkurse statt, bei dem 2 Räder umgebaut und eines aufgebaut wurde.


Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Firma Storck Bicycle und vor allem auch bei Markus und Helena Storck sowie bei Emil und seinem Team für das Sponsoring und die außergewöhnlich tolle Betreuung im Hause Storck.

Außerdem bedanken wir uns ganz herzlich bei Frank Regge von Busch+Müller, der heute extra zu der Radübergabe angereist ist und bei allen, die unser Projekt unterstützen.


Das Team besprach die Teambekleidung und ging die To Do Liste durch. Das Team ist offiziell angemeldet, die Flüge sind gebucht, die Pacecars, die die Fahrer begleiten werden und die Unterkunft am Start sind angemietet. Wir besprachen die Kommunikation im Team untereinander, die Organisation von benötigtem Material. Im April wird ein Team-Testwochenende in einem Lindnerhof in der Eifel stattfinden.


Die offizielle Website ist seit heute online! Unter raam.rad-statt-rollstuhl.de findet man alle Informationen rund um unser Event „Race Across America 2018“.


Ich wünsche Euch Allen ein wunderschönes und erholsames Wochenende und freue mich, einige von Euch morgen bei unserer Party begrüßen zu dürfen.

Euer Besi



 

 



Weitere News von Besi: