Wieder ein tolles Wochenende mit den B&F around Germany

Aktuelles vom 11.06.2018


Hier die Berichte von unserem Roth Runner Christian über den 10 Freunde Tria in Nürnberg, unserer Maren beim Dampflok Lauf in Bruchhausen-Vilsen und unserem Daniel Oliver Grude, der wie ich auch an MS erkrankt ist. 

Der 10 Freunde Triathlon in Nürnberg ist Geschichte - was für eine tolle Veranstaltung und vor allem welch tolle Emotionen! Das Besi&Friends Motto des heutigen Tages könnte man auch also ‚Jugend forscht’ deklarieren, da es vor allem Schüler waren, die Stärke im Kampf gegen MS zeigen wollten. Leider begann der Tag mit zwei Hiobsbotschaften, denn zwei der 11 Freunde mussten kurz vor dem Start krankheitsbedingt absagen, auf diesem Weg noch einmal alles Gute und gute Besserung an David und Jonas. Trotzdem ließen es sich Mathias, Jan-Phillip, Niclas, Emil, Jonas, Erik, Janic, Henri und Christian nicht nehmen dennoch zu starten und die Fahnen von Besi&Friends hochzuhalten - jetzt erst recht! Und umso schöner war es dann nach und nach die einzelnen Finisher in Empfang zu nehmen und in strahlende Gesichter zu blicken. Schließlich war es für 8 von 9 Startern der erste Triathlon und alle haben sich durchgebissen, genial!!! Danke auch an unseren Unterstützer Mylan, die mit einem Zelt und dem MS-BIKE vor Ort waren und uns dabei unterstützen, auf uns und unser Engagement aufmerksam zu machen!

 

Hallihallo lieber Besi`s ! Liebe Grüße von Aurelia und mir aus Bruchhausen-Vilsen beim Lauf „Mensch gegen Maschine „  Wir sind hier 7,8 km gegen eine Museumseisenbahn angetreten. Die Dampflok war zwar schneller, aber Aurelia ist zweite Frau Gesamt geworden!! Ich kam ca. 3 min später ins Ziel und bin überglücklich über meine 43 min. Laufzeit ( der Lauf hatte Crosscharakter) nach dem Bandscheibenvorfall. Ich freue mich einfach nur, dass ich es einfach durchgehalten habe. Wir wurden mehrfach vor Ort auf Besi & Friends positiv angesprochen . So langsam werden wir auch immer mehr  im Hohen Norden bekannter !

 

Heute bin ich das erste Mal für Besi & Friends gestartet. Zum warm werden für Saison heute nur Sprint Triathlon beim Aasee Tria in Bocholt, da ich nächste Woche noch einen 70.3 und am 1.7. einen IRONMAN MACHE Start habe.

Auf jeden Fall konnte ich eine neue Bestzeit aufstellen. 1:13 statt 1:30 . Es ist wunderbar sich mal vorne in der Ergebnisliste zu finden. Ich konnte einen 8 Platz in der AK und den  erreichen und den

57 Platz gesamt erreichen. Vor zwei Jahren wurde mir hier beim schwimmen schlecht und als ich sagt da ich MS habe wurde ich direkt ins KH gebracht. Also hatte ich noch eine Rechnung offen, die ich somit heute begleichen konnte.

 

Euch Allen noch einen wunderschönen Sonntagabend und liebe Grüße

Besi

 




Weitere News von Besi: