Das Team hat es geschafft! Das RAAM ist zu Ende!

Aktuelles vom 23.06.2018


Noch immer unfassbar: Das RAAM ist zu Ende. Viele Tage lang bezwangen das Besi & Friends RAAM-Team Meile für Meile, auf Schotterpisten, Bundesstraßen, bei Regen und Hitze um unter 10 Tagen von der West- an die Ostküste der USA zu kommen. Sie haben es geschafft!

Viele Strapazen hat das Team von Besi & Friends auf sich genommen beim Race Across America - dem härtesten Radrennen der Welt. Lange Nächte, wenig bis kaum Schlaf und immer geradeaus 4.800km von Kalifornien an der Westküste bis Maryland an der Ostküste.

Wir gratulieren dem Team herzlichst und schicken viele Grüße aus Deutschland an das Team in den USA! Herzlich Glückwunsch, Jungs und Mädls!

Videos und viele weitere Fotos findet ihr auf der Facebookseite von Rad statt Rollstuhl und der Facebookgruppe Besi & Friends

 



Weitere News von Besi: