Silvesterlauf des TG Niederroden

Aktuelles vom 02.01.2019


Zum letzten Tag des Jahres kamen nochmal viele B&Fs zum traditionellen Silvesterlauf des TG Niederroden. Besi hatte die Ehre und durfte für die Walker und Läufer den Startschuss geben. 







Am letzten Tag des Jahres veranstaltete die TG Niederroden wieder ihren traditionellen Silversterlauf für Walker und Jogger. Bei milden Temperaturen und fast trockenen Verhältnissen, waren 26 Walker auf der 6,5km Strecke und über 70 Jogger auf der 5,1km Strecke. Eine riesen Überraschung macht Olaf Meinel, „Apparatebau Meinel“ mit einem Spendenscheck für seinen Startplatz von €500,00. Auch alle anderen ließen noch einmal ihr Spenderherz freien Lauf, so dass über €1000 an Spenden für RAD STATT ROLLSTUHL zustande kamen.

Spitzen Zeiten wurden auch noch erzielt. Schnellster Mann war wie auch schon letztes Jahr Matthias Winnhauer mit 19,09 Min dicht gefolgt von Andreas Stücker und Jan Böttcher. Die schnellste Frau Karen Küster kam schon kurz nach dem 4 Mann (Christoph Herzog) mit knapp unter 22Min in´s Ziel.

Auch die Walker haben hervorragende Zeiten geliefert. Zum Abschluss wurde noch für unser Geburtstagskind Tanja ein lautstarkes „HAPPY BIRTHSDAY TO YOU“gesungen!

 

Einen ganz besonderen Dank gilt natürlich unserem Wilfried Seidenberg, der als Schlussfahrer dafür sorgt, dass auch wirklich keiner verloren geht.

Es war mal wieder ein sehr sehr schöner Jahresabschluss mit vielen Freunden und Bekannten und mit einer super Spende.

Vielen Dank an alle Starter und natürlich an die Veranstalter und Helfer der TG-Niederroden.

 

Euch ein wundervolles, erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr.

Besi      



Weitere News von Besi: