Erfolgreiche Besi & Friends bei der Seligenstädter Winterlaufserie

Aktuelles vom 18.02.2019


An der 42. Seligenstädter Winterlaufserie nahmen diesmal 3 Besi & Friends aus Rodgau erfolgreich teil.

Während sich Tanja Lehmberg 4 mal auf der 5km Runde vergnügte, tobten sich Andreas Stüker und Matthias Winnhauer von November bis Februar auf der klassischen 10km Distanz aus.

Bei allen Starts war das Wetter wenig winterlich, was dem Laufvergnügen aber keinen Abbruch tat. Beim letzten Lauf konnte man bei sonnigen 12 Grad schon von einem Frühlingsfest sprechen.

Aber nicht nur das Wetter war durchweg gut, auch die Leistungen der Drei können sich sehen lassen.


Jeder schaffte es in seiner Altersklasse auf einen Podiumsplatz in Serienwertung.

Tanja wurde 2. in der W30 (5km). Unser Duracell Andreas stand ganz oben auf dem  Treppchen der M30 und Matthias wurde ebenfalls 1. in der M50. (beide 10km) 


Damit ist die Winterlaufsaison zu Ende und es geht voll motiviert in die Lauf- und Tria-Saison 2019. Die Urkunde von Andreas fiel leider einem Druckerdefekt zum Opfer. Sie Siegerbier hat er aber bekommen. 



Weitere News von Besi: