€37.447 beim Hohler Buckel 2019 gesammelt

Aktuelles vom 21.07.2019


Unser „12Std. Hohler Buckel“ 2019 Event ist Geschichte, nur was für eine Geschichte. Ein unglaublicher Tag mit fantastischen Menschen die sich als Helfer eingebracht haben und ob die letzten Tage oder auch Wochen eine unglaubliche Leistung erbracht haben. Ohne Sie kann man so etwas nicht planen und vor allem so erfolgreich durchziehen.






Die Teilnehmer, ob klein, groß, alt, jung, sportlich hochmotiviert oder aber nur zum Spaß dabei, sie alle haben gestern für einen super tollen Tag gesorgt. Viele Emotionen kamen hoch, Menschen haben sich kennengelernt und es wurden Freundschaften geschlossen und alle gingen mit einem Lächeln im Gesicht und viele sagten „NÄCHSTES JAHR AUF JENDEN FALL WIEDER“.


Die vorläufige Spendensumme beträgt €37.447,00 bei 2018 Runden und 739.872 gesammelten Höhenmetern!

Mein ganz persönliches Highlight war gestern, dass ich gemeinsam mit meinem Freund Bruno Schmidt und seinem Fahrer und Freund Mark Franken den Hohler Buckel zweimal erklimmen durfte. Wäre hätte das geglaubt, nach meiner schweren Verletzung letztes Jahr und Brunos gesundheitlicher Verschlechterung in diesem Jahr (er leidet an ALS). Peter Theisen vom ZDF und sein Team haben uns auf der Strecke und im Zielbereich fast den ganzen Tag verfolgt und auch die sehr emotionalen Momente festgehalten. Die Termine der Ausstrahlung werde ich Euch noch mitteilen, sobald sie bekannt sind. (Vielen Dank an das tolle ZDF-Team für die Dreharbeiten)

 

All diese Menschen und auch Ihr, ob Unterstützer, Sponsor oder Pressevertreter habt einen Anteil an diesem Erfolg.

 

Ich wünsche Euch einen schönen und erholsamen Feierabend und viele liebe Grüße

der etwas müde und fertige Besi

 

Mehr Bilder von der Strecke und im Zielbereich könnt Ihr bei HighlanderTV.eu

 

 

 



Weitere News von Besi: