3. Etappe: Offenburg nach Mulhouse

Aktuelles vom 17.06.2014


Die dritte Etappe führte heute von Offenburg über die Landesgrenze nach Frankreich, genauer nach Mulhouse. Heute berichtet u.a. die Tourteilnehmerin Meike Krebs über ihre Eindrücke der heutigen Etappe und will morgen noch eine Etappe mehr fahren, als sie eigentlich geplant hatte.



Geschrieben von Meike Krebs

Ich bin total begeistert von der Tour bisher und glücklich von Anfang an mit gefahren zu sein. Heute hatten wir eine schöne schnelle Roller Etappe zum Beine ausschütteln. In Frankreich sind wir Herzlich von den Passanten empfangen worden- einfach Klasse!!! Jetzt freue ich mich auf den Grand Ballon morgen und hoffe, dass wir alle gute Beine haben.

Ich muss leider morgen nach der Etappe nach Hause, werde aber die Tour weiter verfolgen und freue mich auf viele Fotos von den neu gewonnenen neuen Freunden und der Landschaft!
Allez, Allez, Allez!
 

Geschrieben von Besi

Heute die 3. Etappe es kamen neue hinzu und einige mussten uns auch leider verlassen. Unser Uwe, Nicole, Robert, Gerd, Jose´. Ich bedanke mich für Eure tolle Leistung, der super guten Stimmung und das Ihr dabei wart. Wir würden uns natürlich freuen wenn wir uns spätestens am Sonntag bei unserer Rückkehr wieder sehen.

Die heutige Etappe ging raus aus Offenburg und dann ging es richtig schnell ca. 60 Km Richtung Frankreich. Zuerst mussten wir aber erst über den Texaspass mit einem kleinen Anstieg von 13 %. Danach gings durch Weinberge wieder bergab mit noch ein paar kleinen Hügeln.

Als wir bei der 2 Gruppe vorbei gefahren sind gab es eine Laolawelle für uns. (manche waren halt noch mit anderen Sachen beschäftigt/es war aber außerhalb vom Ort!!!!!) Die Stimmung war heute wie schon die letzten Tage einfach nur super. Es macht einfach nur Spaß und wir wachsen immer mehr zusammen.

Morgen geht´s  in die Vogesen viel Spaß bei den Bilder und liebe Grüße aus Mulhouse

Besi & Friend



Weitere News von Besi: